Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Offene Ganztagsschule (OGTS) 

 

Bei der „Offenen Ganztagsschule“ (OGTS) schließt sich ein Betreuungs- und Bildungsangebot an den „normalen“ Unterricht in den Regelklassen an. Diese Form Betreuung kann seit September 2016 an unserer Schule (in Nachfolge der bisherigen Mittagsbetreuung) in Anspruch genommen werden. Die OGTS, die im Stockheimer Schulhaus untergebracht ist, bietet neben einer verlässlichen Hausaufgabenbetreuung eine breite Auswahl an Freizeitangeboten mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten (z. B. AG Tanz, AG Basteln, AG Schulgarten, AG Fußball). Die Eltern können wählen zwischen einer Betreuung in der Kurzgruppe (bis 14.00 Uhr) und einer Betreuung in der Langgruppe (bis 16.00 Uhr). Im Anschluss fährt der Schulbus die Kinder heim. Auch in der OGTS ist nur das Mittagessen kostenpflichtig.

Der OGTS steht neben den übrigen Schulräumen im oberen Stock ein ganzer Gang mit drei Klassenzimmern zur Verfügung, die jeweils den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder Rechnung tragen sollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das gemeinsame Mittagessen wird in der „Mensa“ eingenommen. Die Eltern haben die Möglichkeit, über das Online-Portal „kitafino“ Essen zu bestellen. Zusätzlich zu dem von der Metzgerei Fehn aus Neukenroth gelieferten Mittagessen wird täglich eine „Salatbar“ bzw. eine „Obsttheke“ angeboten, die eigens in der Schule frisch von einer Fachkraft zubereitet wird.