Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
03.10. Tag der deutschen Einheit --> Unterrichtsfrei
 
08.10.2019  Heckenwanderung der 2b
 
Am 8.10. machte sich die Klasse 2bmit Susanne Meier auf den Weg, um die Hecke zu erforschen. Wichtig war hierbei, die giftigen Früchte von den essbaren zu unterscheiden. Die essbaren Früchte und Äpfel wurden anschließend verwendet, um einen leckeren Tee zu kochen, der bei dem kühlen,  regnerischen Wetter eine Wohltat war. Das Erstellen eines Heckenbuches rundete den Vormittag, neben einigen Spielen, ab und sicherte das Wissen über die erforschten Pflanzen und Früchte. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
07.10.2019 Walderlebnistag der 3aGTK
 
Heute ging die 3a zum Baden, zum "Waldbaden". Hierbei ging es vorallem darum, den Wald mit allen Sinnen zu erleben.  So erfühlten die Kinder den "Waldkleber" (Baumharz) und errochen den "Zitronenduft"der  Tanne. Nachdem sie von Waldführer, Micheal Weisserth auf die Notwendigkeit der Ruhe und des Stillwerdens eingestimmt worden waren, gesellten sich auch Waldtiere zu der Gruppe. Beeindruckt waren die SchülerInnen von der Ausdehnung des Wurzelwerkes einer Fichte. Sie mussten einen Kreis mit über 30 Meter Durchmesser bilden um den Platzbedarf einer Fichte zu verdeutlichen. Natürlich sahen die Kinder auch die Auswirkungen des Klimawandel auf unsere heimischen Wälder.